Seite auswählen
Fussball-Freunde Geretsried e.V.

Fussball-Freunde Geretsried e.V.

Fussball-Freunde Geretsried e.V.

Content-Management,  Google-My-Business, Digital Marketing Service, Youtube-Marketing, Social-Media-Marketing

Projekt Beschreibung

Die Fußball-Freunde Geretsried e.V. verfügen seit einigen Jahren über eine Website, welche von Ihren Mitglieder erstellt und gepflegt wird.
Im Zuge der neuen digitalen Technologien und des Social Media Hypes war es wichtig sich hierbei zu öffnen und mit Mitgliedern, Fans und Sponsoren zu kommunizieren.

Das wesentliche Ziel ist, viele Personen zu erreichen und mit Informationen zu bedienen. Die Nachwuchsarbeit zu stärken und dafür zu werben.

Folgender Projektumfang wurde definiert

  1. Steuerung der Internetpräsenz
  2. Responsive Webdesign – Webdesign für alle Geräte und Auflösungen
  3. Datenanalyse und Website-Optimierung
  4. Social-Media Kampagnen
  5. Youtube-Marketing
  6. Goolge My Business

Inhalte

Das Projekt ist im Grunde genommen kein Projekt, sondern es handelt sich um einen kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess.

Folgende Kanäle werde neben der Website bendient, um möglichst eine breite Reichweite zu erlangen:
Google-My-Business, FacebookYoutube.

Projekt Flash:

Kunde: Fussball-Freunde Geretsried

Datum: Seit 2009

Ziel: Vermarktung, PR, Sponsoring

Inhalte: Content-Management,  Google-My-Business, Digital Marketing Service, Youtube-Marketing, Social-Media-Marketing

Das gefällt mir

Meindl Entsorgung & Bautenschutz

Meindl Entsorgung & Bautenschutz

Meindl Entsorgung & Bautenschutz

Responsive Website, Onepager, Google-My-Business, Digital Marketing Service

Projekt Beschreibung

Josef Meindl, Inhaber der Firma wollte eine neu Einstiegsseite für die beiden Geschäftsbereiche Entsorgung und Bautenschutz. Dabei wandte sich Josef Meindl an Oberland.Digital.

Unkomliziert wurde eine neue Webpräsenz entsprechend dem bestehenden Design erstellt.

Email-Accounts wurden neu eingerichtet.

Kunden und alle Interessierten sollen sich über Google informieren können. Daher wurden über Google-My-Business entsprechende Einträge vorgenommen. 

Folgender Projektumfang wurde definiert

  1. Internetpräsenz Umzug und Update
  2. Responsive Webdesign – Webdesign für alle Geräte und Auflösungen
  3. Die Benutzerführung (Usability) soll intuitive und verständlich sein
  4. Möglichst kurze Ladezeiten (Site Performance)
  5. Eine standardkonforme technische Umsetzung soll zukünftige Updates erleichtern
  6. Die Erfassbarkeit für Suchmaschinen solle ermöglicht werden (SEO-OnPage)
  7. Goolge My Business

Inhalte

Gestartet wurde mit einem Entwurf der Website

Das Projekt neue Website wurde innerhalb kürzester Zeit umgesetzt.

Die Pflege und Betreuung der Website, sowie die Vermarktung findet über die Managed Digital Marketing Services von Oberland.Digital statt.

Dabei werden u.a. die Google-My-Business-Einstellungen gepflegt und regelmäßige Reportings über die Website und deren Nutzung erstellt.

Projekt Flash:

Kunde: Josef Meindl

Datum: Frühjahr 2017

Ziel: Webpräsenz

Inhalte: Responsive Website, Managed Digital Marketing Services

Das gefällt mir

Bodenbeläge Andreas Kreller

Bodenbeläge Andreas Kreller

Bodenbeläge Andreas Kreller

Digitale Marketing Strategie

Projekt Beschreibung

Im Winter 2015 entschloß sich der Bodenleger Andreas Kreller, seine Digitale Marketing Strategie neu zu überdenken.

Mit einer ersten Bestandsaufnahme und neuen Zielausrichtung des Unternehmens war schnell klar, dass man mit der Zeit gehen muß und sich den Digitalen Transformation nicht verwehren kann.

Zunächst wurde übergeordneten Ziele des Unternehmens festgehalten. Man möchte zukünftig neben dem Bauträgergeschäft die Privatkunden noch besser bedienen und diese langfristig binden. Nach über 25 Jahren Geschäftstätigkeit eine sinnvolle Zielsetzung. Ein vopr vielen Jahren verlegter Fußboden hält nicht ewig. Je nach Boden wird nach spätestens 20 Jahren ein neur Boden fällig.

Um die ehemaligen Kuden zu erreichen, die vor vielen Jahren ihr Eigenheim erworben haben und nun nach einem neuen Boden suchen, ist es wichtig das Unternehmen noch bekannter zu machen – und zwar ONLINE.

Folgende Teilziele wurden festgelegt

  1. Wir wollen mehr Reichweite und eine höheren Bekanntheitsgrad generieren
  2. Wir wollen unsere Bestandskunden (vorallem Privatkunden) Mehrwerte liefern
  3. Wir wollen keinen Online-Verkauf von Böden
  4. Wir wollen unseren Kunden die Möglcihkeit bieten, Pflegemittel online einzukaufen
  5. Wir wollen unsere Heimwerkerkunden mit Tipps unerstützen und unseren Gräteverleih vorantreiben
  6. Wir wollen interessierte Kunden über neue Technologien rund um den Boden informieren

Inhalte

Gestartet wurde mit der Erstellung einer neuen, responsiven Website, da die bestehende Website technisch nicht mehr „Up to Date“, die Plege der Inhalte nicht aktuell und die Reichweite bei Google kaum vorhanden war.

Hinzu kam eine Facebook Fanpage, um in den Sozialen Netzwerken zusätzliche Reichweite zu erzeugen.

Danach wurde ein Webshop für Bodenpflegemittel etabliert.

Es wurden Kurzvideos auf einem eigenen Youtube-Kanal zur Verfügung gestellt.

Mit Werbung auf Google Adwords und Facebook hat man gezielt  die regional ansässigen  Privatkunden beworben.

Projekt Flash:

Kunde Bodenbeläge Andreas Kreller

Datum: ab Nov. 2015

Ziel:  Marketing Strategie an Unternehmensstrategie anpassen

Inhalte Website, Facebook, Digitale Marketing Kampagnen, aktives Mitgestalten des Kunden

Das gefällt mir